Ablauf einer Behandlung

Das persönliche Gespräch

Das erste persönliche Bachblüten-Beratungsgespräch – dauert zwischen 60 bis 90 Minuten. Dabei bietet mir der Kunde einen Einblick in seine aktuelle Lebenssituation und erzählt von seinen Gefühlen und alltäglichen Herausforderungen.

Die Gespräche mit Erwachsenen und auch Kindern verlaufen in einer unkomplizierten Atmosphäre in meinem Bachblüten-„Stöbli“. Gerade die Arbeit mit Kindern bereitet mir grosse Freude, denn sie nehmen die Blüten sehr intuitiv wahr.

Wann immer möglich finden die Bachblüten-Gespräche in freier Natur statt, umgeben von Bachblüten und weiteren Heilkräutern.

Das telefonische Bachblüten- Gespräch

Manchmal liegt das Appenzellerland nicht gleich um die Hausecke. Daher biete ich auch telefonische Bachblüten-Beratungsgespräche an. Der Kunde ruft mich zu einer vereinbarter Zeit an und wir können ungestört telefonisch miteinander die persönlichen Anliegen besprechen. Selbstverständlich können Sie mich in einer Notsituation jederzeit telefonisch kontaktieren.
Ich bin gerne für Sie da.

Die Bachblüten-Mischung

Bach Blüten-EssenzenIm Anschluss an das Gespräch wird eine persönlich abgestimmte Bachblüten-Mischung zusammengestellt, die der Kunde nach individueller Vorgabe einnimmt. Die Mischung enthält maximal sieben Blütenessenzen.

 

Die Rückmeldung

Die Veränderungen mit der Bachblüten-Einnahme treten oftmals sehr sanft ein, so dass das Umfeld diese zuerst wahrnimmt. Es ist daher sehr wichtig, dass mir der Kunde nach ca. 14 Tagen eine Rückmeldung gibt. Diese kann telefonisch oder via E-Mail stattfinden. Bei Bedarf wird ein weiterer Behandlungs- oder Gesprächstermin vereinbart.

Hausbesuche

Auf Wunsch berate ich Sie gerne auch zu Hause, in Ihrem vertrauten Umfeld.